Erwachsene

Herbst-2015

In diesem Kurs lernen Sie Ihre Ernährung durch schrittweise Veränderung an Ihren aktuellen Bedarf anzupassen.

Ernährung ist der wichtigste Faktor für die Gewichtsentwicklung. Körperliche Aktivität und eine geeignete Kompensation von Stress helfen ein gesundes Gleichgewicht zu finden. Im Kurs lernen Sie, wieder ein gutes Körpergefühl zu bekommen und Körpersignale richtig zu interpretieren. 

Deutsch

Leicht-Fit-VL

In diesem Kurs lernen Sie Ihre Ernährung durch schrittweise Veränderung an Ihren aktuellen Bedarf anzupassen. Der neue Umgang mit Ernährung hilft Ihnen, Ihr derzeitiges Körpergewicht zu reduzieren und später das Erreichte auch zu halten.

Deutsch

Weniger-ist-mehr-VL

In diesem Kurs lernen Sie Ihre Ernährung durch schrittweise Veränderung an Ihren aktuellen Bedarf anzupassen. Der neue Umgang mit Ernährung hilft Ihnen, Ihr derzeitiges Körpergewicht zu reduzieren und später das Erreichte auch zu halten.

Deutsch

Gemüse

Pflanzliche Lebensmittel enthalten neben den Hautpnährstoffen eine Vielzahl von Substanzen, die unsere Gesundheit positiv beeinflussen. Die meisten dieser sogenannten sekundären Pflanzenstoffe können als Farbe, Geruch oder Geschmack wahrgenommen werden.

  • Vielfalt und Vorkommen von sekundären Pflanzenstoffen
  • positive Wirkung auf die Gesundheit
  • unerwünschte sekundäre Pflanzenstoffe
  • Empfehlungen zum Verzehr von pflanzlichen Lebensmitteln
Deutsch

S Anti Krebs

In den seltensten Fällen gibt es nur einen einzigen Auslöser für eine Krebserkrankung. Meistens steht Krebs am Ende einer langen Verkettung von ungünstigen Begebenheiten. Zur Prävention und Genesung tragen die Ernährung und die Psyche einen nicht unerheblichen Teil bei.  

Undefined

Fette

Von allen Nährstoffen haben Fette die höchste Energiedichte. Einige Fettsäuren haben eine wichtige Funktion im Stoffwechsel und müssen unbedingt in der Ernährung enthalten sein. Bei einer gesunden Ernährung kommt es auf die richtige Auswahl und Menge von fetthaltigen Lebensmitteln an.

  • Funktion von Fetten
  • Unterscheidung der Fettsäuren
  • sichtbare und unsichtbare Fette
  • Fetthaltige Lebensmittel
  • Lebensmittelkennzeichnung
  • Ernährungsempfehlungen
Deutsch

AZB

Ernährungsverhaltensschulung in 3 Kursstunden

  • Essverhalten
  • Genuss und Körperwahrnehmung
  • Risikosituationen
Deutsch

Diäten

Gewichtsreduktion geht immer mit einer Veränderung der Energiezufuhr einher. Es gibt viele gute und wirksame Ernährungsformen zur Reduzierung von Körpergewicht. Leider versprechen auch sehr viele unsinnige Diäten und Methoden einen raschen und leichten Erfolg.

  • Grundprinzipien zur Regulierung des Körpergewichts
  • kurzfristige und langfristige Ziele
  • Wirkprinzipien von gängigen Diätformen
  • dem Jojo-Effekt entgegenwirken
  • Orientierungshilfe bei der Auswahl einer Diät
Deutsch

Fasten

Bei Fastenkonzepten steht im Allgemeinen nicht die Gewichtsreduktion im Vordergrund. Sie können helfen das Gewicht im Gleichgewicht zu halten, sind jedoch ungeeignet für eine dauerhafte Gewichtsreduktion.

  • Unterschied zwischen Fastenkur und Diät
  • Wer kann und wer darf fasten?
  • Auswirkung des Fastens auf den Körper
  • Fastenkonzepte
  • Kriterien für die Auswahl eines geeigneten Fastenkonzeptes
Deutsch

Dm2

Wenn Insulin ausfällt oder nicht mehr wirksam sein kann, hat dies schwerwiegende Folgen für den Stoffwechsel. Die wichtigste Therapiemaßnahme bei Diabetes mellitus ist eine Regulierung der Kohlenhydrataufnahme. Kohlenhydrate verursachen einen unterschiedlich starken Blutzuckeransteig, je nachdem was und wie viel davon verzehrt wurde. Eine sinnvolle Mahlzeitenstruktur und angemessene Portionsgrößen helfen eine akute Unter- oder Überzuckerung zu vermeiden und Langzeitfolgen zu verhindern.

Deutsch

Seiten

Erwachsene abonnieren