Ernährung & Psyche: Zwei wichtige Partner für eine erfolgreiche Krebstherapie

Ziel Krebs vorbeugen und die Genesung unterstützen
Bereich Ernährungsempfehlung
Dauer 3 Stunden
Inhalt

Die Entstehung einer Tumorerkrankung hat selten nur eine einzige Ursache. Neben Umwelteinflüssen und genetischen Faktoren kann auch der Lebensstil die Entstehung von Krebs beeinflussen. Ungünstige Ernährungsgewohnheiten, wenig körperliche Aktivität und die Folgen von langanhaltendem Stress schwächen das Immunsystem und erhöhen das Risiko für entzündliche oder gar bösartige Erkrankungen.
Durch einen wertschätzenden Lebensstil können Sie die eigene Körperabwehr stärken und damit auch den Erfolg einer medizinischen Therapie unterstützen.
Der Workshop wendet sich an alle, die sich intensiver für einen ganzheitlichen Gesundheitsansatz interessieren.
Inhalt:

  • Ernährungsempfehlungen zur Prävention und bei der Heilung von Krebserkrankungen kennenlernen.
  • Ernährungsgewohnheiten unter die Lupe nehmen und verändern.
  • Einen achtsamen Lebensstil pflegen.  

 

Zielgruppe Erwachsene
Voraussetzung keine
Durchführung Vortrag & Gespräch & Übungen
Teilnehmerzahl 10 - 12