Essen mit Krippenkindern - eine pädagogische Herausforderung

Ziel Gestaltung der Esssituation in Bezug auf die Bedürfnisse von Kleinstkindern
Dauer 3,5 Stunden/ 4,5 UE
Inhalt

Erzieherinnen brauchen in der Krippe Sicherheit im Umgang mit den Kleinsten. Das gilt auch bei den Mahlzeiten und beim Essen-lernen.
Seminarinhalte:

  • Geeignete Ernährung von der Milch über die Beikost zum richtigen Essen
  • Besonderheiten des Verdauungstrakts, Allergieprävention
  • Individuelle Entwicklung und Reifezeichen für die Umstellung der Ernährungsphasen
  • Hunger- Sättigungssignale
  • Günstige Umgebung und Angebot für Kleinstkinder um das Essen lernen zu erleichtern
  • Vertrauen und Nähe schaffen
Zielgruppe Erzieherinnen
Voraussetzung Die Veranstaltung ist ein Angebot der Landesinitiative "Bewusste Kinderernährung" des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg. Anmeldung als Gruppe oder einzeln bei Frau Dagmar Jost im FORUM Ernährung und Hauswirtschaft des Landratsamtes Böblingen d.jost@lrabb.de .
Durchführung Vortrag & Gespräch & Übungen
Teilnehmerzahl mindestens 10